Startseite


Wahl  `18

-  daran wollen wir arbeiten! ... mit dem Wind in die richtige Richtung zur

Wohlfühlstadt

Wir - das sind

Dirk Langenstein, Klaus Westhölter (WK 1), Gerda Hartmann, Claus Claussen (WK 2), Uwe Horns, Michael Arendt (WK 3), Bernd Albig, Roland Schmitz (WK 4), Peter Koch, Heinrich Stenglein (WK5)


Einige neue Gesichter neben "alten" Hasen versprechen neue Impulse und Ideen. Auf jeden Fall stellt die LWG ein Team mit fachlichen Kenntnissen, vielfältiger Lebenserfahrung und -vor allen Dingen- gesundem Menschenverstand.

Parteiunabhängigkeit, Transparenz und Bürgernähe haben wir uns seit 10 Jahren auf die Fahne geschrieben. Das heißt, "dicke Bretter" bohren! Unsere Initiative "Bürgerkommune" hat mit Unterstützung des SSW und der Grünen im "Stadtgespräch" ihren Erfolg gefunden. SPD und CDU lehnten diese Form der modernen Bürgerbeteiligung ab.

Ein erstes, überraschend schnelles Ergebnis ist die Gründung des "Arbeitskreises Schwimmhalle für Kappeln". Da arbeiten entschlossene Frauen und Männer für ein großes Zukunftsprojekt. Die LWG unterstützt sie!

Unser Regattabild spiegelt spontane Gedanken unserer Mitglieder.. Es macht deutlich, dass  Kappeln eine lebendige und ,moderne Stadt ist. Zu erkennen ist aber, dass es gilt, jetzt neue  Grundlagen für die weitere  Entwicklung unserer Heimatstand zu schaffen.

Der schmerzvolle Abzug der Marine mit erheblichen Struktureinbrüchen, die Entstehung des Tourismuszentrums "Ostseeresidenz Olpenitz",das Projekt "Schleiterrassen", erhebliche Sanierungsprobleme an Straßen und Einrichtungen, die "neue" Altstadtsanierung, neue Anforderungen an das Wohnen in der Stadt legen  Handlungsspuren und zeigen uns die Herausforderungen, vor denen die politisch Verantworlichen stehen. Das Alles ist wahrzunehmen neben dem Schutz und der Förderung des Bestandes erfolgreich bestehender und notwendiger Einrichtungen und Organisationen. Die LWG hat diese Zeichen  erkannt und ist vorbereitet, diese Aufgaben anzugehen. Weniger Gutachtengläubigkeit und "Prinzipienreiterei", dafür mehr gesunder Menschenverstand und weniger Politik "von oben nach unten" werden zu schnelleren und billigeren  Ergebnissen führen. Auf diesem Weg wollen wir Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, mitnehmen, Sie zu Wort kommen lassen, Ihre Ratschläge anhören.

-------------------------

Besuchen Sie unsere Wahlstände am 28. April und 4. Mai d. J., vormittags auf dem Rathausmarkt, vor der NOSPA-Geschäftsstelle. Sprechen Sie mit uns über unsere Heimatstadt, ihre Chancen und Probleme.

-------------------------

Wahlaufruf

Bitte, gehen Sie am 6. Mai zur Wahl. Ihre Beteiligung ist die Gewähr dafür, dass zum Wohle unserer Heimatstadt eine breite demokratische Mehrheit für Sie die Arbeit aufnimmt.

---------------------


 

P. S. in eigener Sache: Die Startseite wurde im Hinblick auf die bevorstehende Wahl neu gefasst. Wir glauben, dass die LWG in Kappeln in den 10 Jahren ihres Bestehens so bekannt geworden ist, dass es den bisherigen Allgemeindarstellungen nicht mehr bedarf. Nach der Wahl  `18 werden wir Sie über die sich dann ergebende Position der LWG in der Stadtvertretung und in den Ausschüssen auf der dann neu zu gestaltenden Startseite informieren.

Ihre Liberale Wählergemeinschaft Kappeln (lwg-kappeln.de).